Es tut sich was – TERMINE:

Neue Bänke am Grünewald (Bild: KULTURKÜCHE)

Die seit ein paar Wochen unübersehbaren Aktivitäten am Grünewald sind nur die sichtbaren Zeichen dafür, dass einige Dinge in Bewegung geraten sind. Es gibt einige Gelegenheiten, daran Anteil zu nehmen und sich über die nächsten Schritte zu informieren:

4.6. 2013: Laborgespräch – Das altstadtlabor lädt ein ins ehemalige Haus Lütterforst um über den aktuellen Entwicklungsstand zu informieren, die nächsten Schritte zu diskutieren und die KULTURKÜCHE vorzustellen. 19:30 Uhr, Waldhausener Str. 64

5.6.2013: Eröffnung der Kulturküche

2.7.2013: Platzfest am GRÜNEWALD – Die Altstadt nimmt den Platz am Grünewald in Besitz. Abends, Platz am Grünewald

7. oder 14.9.2013: Sonnenberg-Picknick – Es war schön letztes Jahr, also machen wir es wieder. Das Festkommittee setzt sich demnächst zusammen, um das Fest zu organisieren. Wer dabei mitmachen möchte melde sich bei uns. Termin für das Treffen wird noch bekannt gegeben.

5:0 FÜR SCHROEDER: GEWINNER DES FASSADENWETTBEWERBS STEHT FEST

(via altstadtlabor.de)

Einstimmig hat jetzt die Jury des altstadtlabors die Gewinner des Fassadenwettbewerbs für die EWMG-Immobilie an der Waldhausener Straße 87 gekürt. Der Gewinnerentwurf von Simone und Susanne Schroeder zeigt eine 1:1 Comic-Zeichnung der Fassade…grafik-fassadenwettbewerb-schroeder-susanne-simone-1-platz

„5:0 FÜR SCHROEDER: GEWINNER DES FASSADENWETTBEWERBS STEHT FEST“ weiterlesen

FRÜHJAHRSPUTZ

Am kommenden Samstag, 16.3.2013, findet der von GEM, „CleanUp“ und der RHEINISCHEN POST organisierte Frühjahrsputz statt. Diesmal ist die initiative altstadt mit dabei, gemeinsam wollen wir Schmutz und Müll zu leibe rücken. Dazu werden von der GEM Werkzeug und Müllbehälter bereitgestellt.

Wir treffen uns um 10:00 Uhr am Turmplatz, geben Werkzeug aus und organisieren die Aufgaben. Gegen 13:00 Uhr wollen wir fertig sein, vom GOLDWASSER wird für die eifrigen Helfer ein Snack gereicht.

Wir freuen uns über jede helfende Hand!

altstadtlabor: Laborgespräch am 5.2.2013

Das altstadtlabor gibt bekannt: „Kurz vor Karneval findet am 05/02/19:30 Uhr in der Waldhausener Straße 64 das erste öffentliche Laborgespräch diesen Jahres statt. An diesem Abend haben die Bürger die Möglichkeit sich über die kommenden Maßnahmen zur Wiederbelebung der Altstadt zu informieren und sich in lockerer Atmosphäre mit der Nachbarschaft und den Akteuren des altstadtlabors auszutauschen.

Die Laborgespräche sind offene Bürgersprechstunden, die regelmäßig einmal im Quartal stattfinden und zu denen jeder herzlich willkommen ist. Eine Woche zuvor wird am 31.01.2013 zum ersten Mal der Lenkungskreis des altstadtlabors sich zusammenfinden um die aktuellen Maßnahmen diskutieren.“

Wir sind natürlich auch vor Ort und freuen uns über Ihren Besuch.

altstadtlabor: Der Kümmerer stellt sich vor

Dienstag, 6.11., 19:00 Uhr im WALDHAUS 12:

Ein Kümmerer für die Altstadt…nach Hören kommt Machen.
Nach einem Jahr des Zuhörens werden jetzt konkrete Maßnahmen umgesetzt. Hierfür braucht es einen Kümmerer, der die Maßnahmen koordiniert und die Kommunikation zwischen den Menschen im Quartier und der Verwaltung aufrecht erhält. Zu diesem Zweck wird ein Projektteam gebildet, das sich aus der städtischen Entwicklungsgesellschaft (EWMG), Wirtschaftsförderung Mönchengladbach (WFMG) und der Stadtverwaltung zusammen setzt. Wie das konkrete Aufgabengebiet aussieht und welche Themen jetzt angegangen werden, wollen wir am Dienstag den 06.11.2012 um 19:00 Uhr im Waldhaus 12 vorstellen und mit Euch diskutieren. Das Laborgespräch ist wie immer für jeden interessierten Gladbacher offen. Wir freuen uns auf Euch!

Endlich ist es soweit: ALTSTADTLABOR stellt beschlossene Maßnahmen vor

Am 30.10. um 19:00 Uhr lädt das altstadtlabor zu einem Großen Laborgespräch ein, in dem endlich die Maßnahmen zur Verbesserung der Situation im Altstadt-Quartier vorgestellt werden, die in den vergangenen 15 Monaten gemeinsam mit den Altstädtern entwickelt wurden.

Anders als beabsichtigt konnten viele Aktivitäten nicht unbürokratisch und kurzfristig in die Wege geleitet werden, sondern bedurften langwieriger Abstimmungsprozesse – nicht unbedingt zu unserem Entzücken.

Dennoch: Es gibt nun nicht nur einen ausdrücklichen und beschlossenen politischen Willen, sondern auch Mittel im städtischen Haushalt, die erarbeiteten Maßnahmen umzusetzen – so weit waren wir noch nie.

Und damit soll der partizipative Prozess nicht zu Ende sein. Die Quartiersentwicklung soll weiterhin im Dialog fortgeführt werden, und dabei wird die initiative altstadt aufmerksamer Partner sein.

Das Große Laborgespräch findet statt im ehemaligen Haus Lütterforst, Waldhausener Straße 64

Wir freuen uns, diesen Startschuss mit Ihnen allen zu erleben.

Sonnenberg-Picknick am 1. September

Liebe Altstädter,
wir möchten uns mit Ihnen allen zu einem großen Picknick auf dem Sonnenberg treffen – am Samstag, dem 1.September 2012.

Wir haben etwas Rahmenprogramm organisiert, es gibt eine Grillstation, wir bieten Getränke zum kleinen Preis an, und die Wiese wird vorher saubergemacht. Aber die Hauptakteure sind Sie – Gäste und Gastgeber zugleich:

Bringen Sie mit, was Sie mögen, und bieten Sie es auf einer Picknickdecke an: etwas Leckeres zu essen oder zu trinken, machen Sie Musik, bringen Sie Ihr Lieblingsbuch zum Vorlesen mit oder Ihr Lieblings-Gesellschaftsspiel.
Alle bringen etwas mit, und probieren sich mit einem Schwätzchen von Decke zu Decke durch.
Wer keine Decke hat, bekommt eine von uns.

Borussia spielt an diesem Samstag nicht zu Hause, aber die Bundesliga-Konferenz bringt sicher jemand mit.

Das Picknick beginnt gegen 15:00 Uhr und endet nach Sonnenuntergang.

Wenn absehbar ist, dass das Wetter unsäglich wird, fällt das Picknick aus, damit es nicht ins Wasser fällt. Wir informieren Sie 2 Tage vorher auf unserer Website www.ia-mg.de

Wir freuen uns auf einen bunten, fröhlichen Nachmittag mit Ihnen allen

Das Festkommitee der initiative altstadt.

Bitte geben Sie uns Bescheid, was Sie mitbringen, damit wir einschätzen können, was uns erwartet. Per Mail oder per Post.

Hier können Sie den Mitmach-Flyer als PDF herunterladen, zum Weiterverteilen: Einladungsflyer Sonnenberg-Picknick 2012

7. Laborgespräch: Verkehr

Liebe Altstädter,

das ALTSTADTLABOR lädt ein zum 7. (und letzten) Laborgespräch, diesmal zum Thema Verkehr in der Altstadt. Dabei geht es darum, wie mit dem ruhenden Verkehr umgegangen werden kann, wer überhaupt mit dem Auto etwas in der Altstadt zu suchen haben soll, wie die Erreichbarkeit der verschiedenen Quartiere verbessert werden kann, und wie Verkehrsfläche für die Nutzung durch Menschen zurückgewonnen werden kann.

Auf Grund einer parallel stattfindenden städtischen Sitzung wurde der ursprüngliche von uns kommunizierte Termin recht kurzfristig verschoben. Das Laborgespräch findet nun statt am

Dienstag, 15.05.2012

19:30 Uhr

im WALDHAUS 12

Das ALTSTADTLABOR ist dabei, die seit letztem Sommer erarbeiteten Maßnahmen in einem neuen Aktionsprogramm zusammenzustellen, das im Sommer (hoffentlich) mit konkreten ersten Maßnahmen in einem großen Laborgespräch vorgestellt und abschließend diskutiert werden soll. Danach sollen den Worten und Ideen endlich sichtbare Taten folgen.

6. Laborgespräch: Gestaltung des öffentlichen Raums

Liebe Laboranten,
nächste Woche Dienstag, am 06.03 um 19:30 Uhr findet das 6. Laborgespräch im Waldhaus 12 statt. Thema an diesem Abend ist der öffentliche Raum in der Altstadt von Mönchengladbach. Zum einen möchten wir mit Ihnen gemeinsam potentielle Orte ausfindig machen und zum anderen konkrete Gestaltungsvorschläge zur Platzgestaltung Ecke Aachener Str. diskutieren.

Wie immer sind die Gespräche offen und jeder interessierte Bürger ist eingeladen mit zu diskutieren. Moderiert wird die Veranstaltung von Altstadtlaborant von Burkhard Burau, von der Stadtverwaltung, Fachbereich Stadtentwicklung und Bernd Strey vom Düsseldorfer Stadtplanungsbüro Stadtraum-Architekten.

Das 6. Laborgespräche ist Teil einer Veranstaltungsserie, die dazu dienen soll, Anregungen, Ideen und Wissen der Altstädter aus dem Quartier aufzunehmen und in ein Leitbild einfließen zu lassen, welches kontinuierlich und Schritt für Schritt gemeinsam mit den Bürgern vor Ort umgesetzt werden soll. In den vorangegangenen Laborgesprächen wurden unter anderem die Themen Sauberkeit, Sicherheit, Lichtkonzeption und Wohnen andiskutiert.

Weitere Informationen zu dem gesamten Prozess des Altstadtlabor finden Sie unter www.altstadtlabor.de

Wir freuen uns auf Sie und einen spannenden Gedankenaustausch.

5. Laborgespräch: Leben und Wohnen in der Altstadt

Liebe Altstädter & Laboranten,

es ist wieder soweit nächste Woche Dienstag am 07.02 um 19:30 Uhr findet das 5. Laborgespräch im Waldhaus 12 statt. Thema an diesem Abend ist „Leben & Wohnen“ in der Altstadt von Mönchengladbach. Wie immer sind die Gespräche offen und jeder interessierte Bürger ist eingeladen mit zu diskutieren. Moderiert wird die Veranstaltung von Altstadtlaborant Reinhold Schiffers.

Das 5. Laborgespräche ist Teil einer Veranstaltungsserie, die dazu dienen soll, Anregungen, Ideen und Wissen der Altstädter aus dem Quartier aufzunehmen und in ein Leitbild einfließen zu lassen, welches kontinuierlich und Schritt für Schritt gemeinsam mit den Bürgern vor Ort umgesetzt werden soll. In den vorangegangenen Laborgesprächen wurden unter anderem die Themen Sauberkeit, Sicherheit und Lichtkonzeption andiskutiert.

Weitere Informationen zu dem gesamten Prozess des Altstadtlabor finden Sie unter www.altstadtlabor.de

Wir freuen uns auf Sie und einen spannenden Gedankenaustausch.