Altstadt – Liebe auf den zweiten Blick im Gladbach-Tal

Teil 1: Idylle im Gladbach-Tal

Das Haus

Leben in einem Gründerzeithaus im Gladbach-Tal, im Herzen der Altstadt – zu diesem Wagnis entschlossen sich Petra und Michael vor ca. 20 Jahren.  Die Beiden verwandelten das Einfamilienhaus, in dem ehemals ein Malerbetrieb angesiedelt war, in ein idyllisches Zuhause.

Der Garten

Den herkömmlichen Stadtgarten gestalteten sie um und schufen eine schattig -verwunschene Oase im Tal des Galdbach. Die vielen liebevollen Detaills laden zum Betrachten und Verweilen ein.

Die Schnitzer-Werkstatt

Endgültig verzaubert ist man, wenn man Michaels Marionetten-Wekrstatt im ersten Stock des Hauses betritt. Hier entstehen die verschiedenartigsten Puppen. Manchen von ihnen sind gruselig, manche märchenhaft und alle wunderschön.

Räuber, Piraten und die graue Männer – sie alle leben verborgen im Herzen der Altstadt

Haben Petra und Michael bereut, ein Haus in der Altstadt gekauft zu haben? Wenn um 5 Uhr Morgens in der Woche der Kneipenlärm immer noch nicht verstummt ist, wenn die schöne Hausfassade mal wieder mit Schmierereien verunziert ist, dann manchmal ja. Aber jetzt sind sie hier Zuhause und integriert und fühlen sich auch wohl Mitten in der Altstadt.

Tschüss und bis Bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.